Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Wagonscross Kampange

Wagonscross Kampange 7 Jahre 6 Monate her #1

  • Extermiknuter
  • Extermiknuters Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Rank4
  • Beiträge: 124
  • Dank erhalten: 18
  • Karma: 1
Hab mir mal deine wagonscross kampange durchgelesen und finde sie echt gut

Sehe ich das richtig das die tabelle für townevents von oben nach unten abgehandelt wird?

Find ich einerseits gut so bekommt man regelmäßig upgrades
Andererseits steh ich auch auf zufall damit es nich immer gleich is was passiert
Wüsste ad hoc aber auch keine alternative idee :)

Die resting action fand ich erst etwas zu radikal aber bei genauerem überlegen doch ok wenn man nach und nach ja dinge behalten darf

Ich werds auf jeden fall mal ausprobieren und dir feedback geben
Bin gespannt
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Journeyman Ready machen? 7 Jahre 6 Monate her #2

  • nimmzwei
  • nimmzweis Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Rankmod
  • Beiträge: 1217
  • Dank erhalten: 206
  • Karma: 19
Ja, die Town Events werden von oben nach unten abgehandelt. Ich habe auch lange überlegt, ob da ein Zufallselement mit rein muss, aber ich denke, dass es so besser ist:

- Es erlaubt eine einfachere Kontrolle darüber, wann was passiert. So kann man die einzelnen Events viel, viel besser aufeinander abstimmen.
- Man zieht ja weiterhin den Großteil der Quest per Zufall, ebenso wie den Spielfeld-Aufbau, so dass es da schon genug Überraschungen gibt.
- Es lässt sich so eine schlüssigere Rahmenhandlung erzählen.
- In dieser Hinsicht ist der Mod jetzt auch nicht anders als ein Modul. Da ändert sich ja die Geschichte auch nicht bei jedem mal Durchspielen.

Resting: Ich finde die Lösung eigentlich ganz gut. Du musst bedenken, dass Du im freien Adventure Modus nach einer Session auch immer wieder alles verlierst, außer Du hast bereits einen oder mehrere Titel. Hier hat die Party mehr Kontrolle und kann selber entscheiden, wann sie resetten möchte. Ist gleichzeitig auch ein Ersatz für die Risc / Reward Mechanic, die man ja eigentlich beim Tile-Aufbau hat aber hier durch den FD-roll ersetzt wird. Die Gruppe muss überlegen, ob sie die nächste Quest noch schafft, oder doch lieber vorher ausruhen will.

Bin gespannt, wie Deine Tests verlaufen. Wenn Du Fragen oder Anregungen hast, immer her damit! ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Journeyman Ready machen? 7 Jahre 6 Monate her #3

  • nimmzwei
  • nimmzweis Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Rankmod
  • Beiträge: 1217
  • Dank erhalten: 206
  • Karma: 19
Ah ich sehe, Troschan ist in Schiebelaune... vielleicht doch eher in "Eigenentwicklungen"? :P
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Journeyman Ready machen? 7 Jahre 6 Monate her #4

  • Kenhei
  • Kenheis Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Rank5
  • Beiträge: 163
  • Dank erhalten: 32
  • Karma: 0
Ordnung muss sein. ;)

Bekommst oben als ersten Text ne kleine Info
und den link aus dem anderen Thread noch rein?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Journeyman Ready machen? 7 Jahre 6 Monate her #5

  • Extermiknuter
  • Extermiknuters Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Rank4
  • Beiträge: 124
  • Dank erhalten: 18
  • Karma: 1
Da ich die Nacht über Wach lag und unter anderem dein Modul gelesen habe :D kam mir noch eine Idee in den Kopf wie ich es ggf etwas anpassen werden für mich was die Town Events angeht.

Ich werde daraus 30 Karten machen
1-15 dabei als Early Cards
16-25 als Mid Cards
26-30 als Late Cards

Am anfang gibt es dann einen Stapel mit den 15 Early Cards
Wenn 10 davon aufgebraucht sind kommen die 10 Mid Cards hinzu
Wenn man dann bei 20 Verbrauchten Karten ist kommen die letzten Late Cards hinzu.

So bleibt die Balance immernoch so das die besseren sachen später kommen und auch die schwereren Events aber man hat eine gewisse art des Zufalls mit drin.
Die gesamtmenge an Levelups bleibt kann aber mal sein das man mal eine durststrecke hat oder ne glückssträhne aber dafür dann auch im gegenzug mal ne weile keine level ups.

Die Idee gefällt mir so denk ich ganz gut und werd ich mal so testen :) ich weiss nur noch nich wann :)
Ich versuch ma am 21. 22. Jan ne Gruppe zusammenzubekommen :D

Ich meld mich dazu auf jeden fall hierzu wie es angekommen ist und ob Fragen offen sind :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Journeyman Ready machen? 7 Jahre 6 Monate her #6

  • nimmzwei
  • nimmzweis Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Rankmod
  • Beiträge: 1217
  • Dank erhalten: 206
  • Karma: 19
Ja... die Idee mit Karten hatte ich auch, aber dann aus den oben genannten Gründen verworfen. Außerdem wollte ich nicht, dass die Leute auch noch zusätzlich Zeug ausdrucken und basteln müssen. Da der ganze mod ja eher für Einsteiger ist wollte ich die Dinge möglichst einfach halten!

Welches Modul? "Mirror of Souls" oder "Spear of Creation"?
Letzte Änderung: 7 Jahre 6 Monate her von nimmzwei.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Journeyman Ready machen? 7 Jahre 6 Monate her #7

  • Extermiknuter
  • Extermiknuters Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Rank4
  • Beiträge: 124
  • Dank erhalten: 18
  • Karma: 1
Für Einsteiger finde ich das auch total gut. Da hat man zumindest etwas wo man die Helden nachhaltig steigern kann und einen Leitfaden an der Hand.
Somit wird das Spiel deutlich zugänglicher denk ich.

Ich werde mir aber selber die Mühe machen und es mit als kleine Kärtchen drucken :) und dann in Hüllen stecken

Mit dem Modul meinte ich dein Wagonscross "Modul" ^^
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Journeyman Ready machen? 7 Jahre 6 Monate her #8

  • Extermiknuter
  • Extermiknuters Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Rank4
  • Beiträge: 124
  • Dank erhalten: 18
  • Karma: 1
Ich möchte an dieser Stelle nochmal dem fleißigen Thread Verschiber Danken für die Ordnung die er hier im Forum schafft und hält :)

Thumbs Up
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Journeyman Ready machen? 7 Jahre 6 Monate her #9

  • Misrup
  • Misrups Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Rank2
  • Beiträge: 36
  • Dank erhalten: 7
  • Karma: 0
Von mir auch vielen Dank für das Erstellen dieser Regeln. Ich werde das auch beim nächsten Mal ausprobieren. Zwei Fragen: Du gisbt an, dass man sich den Stadtplan herunterladen und ausdrucken kann. Wo finde ich den? Und von welcher einleitenden Geschichte sprichst du?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Journeyman Ready machen? 7 Jahre 6 Monate her #10

  • Extermiknuter
  • Extermiknuters Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Rank4
  • Beiträge: 124
  • Dank erhalten: 18
  • Karma: 1
Ich glaube er meint das was noch nicht existiert und noch in arbeit ist. :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Journeyman Ready machen? 7 Jahre 6 Monate her #11

  • nimmzwei
  • nimmzweis Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Rankmod
  • Beiträge: 1217
  • Dank erhalten: 206
  • Karma: 19
"Stadtplan" gibt es keinen. Die Queststapel werden einfach irgendwo auf dem Tisch in Reichweite plaziert. Dieser Bereich ist dann die "Stadt".

In dem Thread auf BGG sollte auch ein Link zum MCG-Forum sein. Dort hat sich der User "Redmick" bereiterklärt, das Schreiben der Erzähltexte zu übernehmen. Als Beispiel hat er dort seinen Intro-Text für den Mod gepostet. Ich copy / paste das hier mal dazu.


Around the flickering, hissing and crackling campfire, a pensive group of seamed faces stare into the dancing flames with rheumy eyes. Hands clenched around the handles of jugs of ale, or resting on creaky knees, these venerable old-timers reflect on past glories and, filled with foreboding, whisper about the times ahead.

As flurries of snow drift down from the leaden sky, and the ground freezes in the jaws of winter, so the men swap stories of when they were young, and filled with the spirit of adventure, threw back the shadows through their courage, strength and tenacity. Now, wrinkled and descending into the sere, it is time for others to take up arms against the Darkness.

For indeed, Darkness has come into the world. Everyone feels it. From the farmer, staring across the felled clearing towards the shadowed eaves of the forest; to the lordling, staring from the crenellated tower of his city keep out into the mist-wreathed moors; to the women sewing nets together by the flinty shores of the turgid rushing river; to the caravan boy, wobbling on the stoop, passing slowly across the yawning mountain pass. It is a nip in the air, the smell of burning borne on the wind, in the phlegmatic cough of the dying and the rising weirdness around the borders of formally civilised lands.

In the cities, shadowy shapes flit down the alleys and splash through the nocturnal sewers, sharp blades clutched in scabbed paws; the Grubbers are on the march some say, drums beating in the rolling hills north of Three Rivers; below the stagnant mire the hatcheries of the crawlers disgorge leathery black eggs, seeding chitinous monstrosities beneath the soil; and under black stone spires, the ministers of the damned sing anthems of the dead, rousing things best left in shadow.

Behind all of this, a cold intelligence with a burning will, which has waited in the void for too long, with the patience of aeons, plots its final coronation. It is time for new legends to be crafted, and for heroes of the light to step forth and offer a spark of hope, a candle flame in the inky pool of night.

So it is that you all travelled north, hitching a lift on a cart for the last half a mile. The glum murmuring of the trader is an accompaniment to the rolling squeak of the wheels. Yet, despite the dour company you are all fired with the spirit of adventure. As the horse clops across the cobbles of the bridge, and under the arch of the wall and into the frontier town, you prepare to meet with Marcus. The call to fight had been shouted in the villages and towns of the south - the threat was clear - Marcus, the bold - some say foolhardy - had raised a militia. Now, they are calling him 'the Ready' - but you remember simpler days when the only fighting he did was to heave the grinding wheel at the village mill. You intend to see what you can do to help - and maybe, just maybe, you will make your fortune or your name in this darkening land.


Text by Redmick
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Misrup

Journeyman Ready machen? 7 Jahre 6 Monate her #12

  • Misrup
  • Misrups Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Rank2
  • Beiträge: 36
  • Dank erhalten: 7
  • Karma: 0
OK, danke für die schnelle Antwort und den Text. Und wenn man möchte, kann man mit Karton und Buntausdruck ja auch noch etwas Stimmungsvolles für die Stadt basteln. Bin schon sehr gespannt. Vielen Dank!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Journeyman Ready machen? 7 Jahre 6 Monate her #13

  • Extermiknuter
  • Extermiknuters Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Rank4
  • Beiträge: 124
  • Dank erhalten: 18
  • Karma: 1
Bist du Kreativ genug dafür ?
Ich bins leider nicht :) ich kann nur Zugutenbergen :)

Falls du da eine Idee hast würd ich mich freuen es mitbenutzen zu dürfen :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Journeyman Ready machen? 7 Jahre 6 Monate her #14

  • Misrup
  • Misrups Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Rank2
  • Beiträge: 36
  • Dank erhalten: 7
  • Karma: 0
Da habe ich mich vermutlich missverständlich ausgedrückt, denn der Künstler bin ich leider auch nicht. :S

Ich würde mir einfach ein passendes BIld im Internet suchen (wenn man bei Google "Ferdok" eingibt, bekommt man zum Beispiel ein paar gemalte Bilder einer mittelalterlichen Stadt oder man schaut bei Deviantart nach), dann dieses in etwa DIN A4 Größe bunt auf Karton ausdrucken (natürlich vorher den, der die Rechte an diesem Bild hat, um Erlaubnis fragen).

Als Beispiel mal das Bild von Ferdok mit der Stadt / den Türmen im Hintergrund, den See in der Mitte und dem Acker davor. Ich würde oben (direkt oberhalb der Stadt Markierungen machen für die unterschiedlichen Queststapel und darauf schreiben, um was für einen Ort es sich handelt, zum Beispiel einmal Marktplatz, einmal Taverne, einmal Herberge, etc. Ganz unten beim Feld würde ich ein Feld vorbereiten für Wildnis, wo dann der Wildnisqueststapel hinkommt. Und irgendwo dazwischen würde ich ein Feld kreieren für Patrouille). Jetzt braucht man noch einen beliebigen Marker, mit dem man markieren kann, wo die Helden hingehen. Gehen sie zum Beispiel in die Taverne, dann wird von dem Stapel eine Karte gezogen, gehen sie auf das Feld Patrouille, geht es sofort über zum entsprechenden Tile (siehe Anleitung), gehen sie zur Herberge, können sie ausruhen, etc. Den Gruppenmarker würde ich dann auch immer stehen lassen, dann sieht man, wo die Helden sich gerade befinden (Stadt, Patrouille, Wildnis) bzw. wo sie den Auftrag entgegengenommen haben. Wenn man möchte, könnte man an diesen Standort ja auch andere Sachen knüpfen. Zum Beispiel: Die Questereignisse sind abhängig davon, wo der Gruppenmarker sich gerade befindet. So würde man sogar noch etwas mehr Abwechslung hereinbekommen. Und wer die Schlachtfeld-Regeln mag (ich gehöre nicht dazu), könnte dann noch ein zusätzliches Feld erschaffen mit der Beschriftung Schlachtfeld als weitere Option.

Das aber jetzt mal ganz spontan nur als Beispiel. Bestimmt kann man das wesentlich schöner und geschickter gestalten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Journeyman Ready machen? 7 Jahre 6 Monate her #15

  • nimmzwei
  • nimmzweis Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Rankmod
  • Beiträge: 1217
  • Dank erhalten: 206
  • Karma: 19
Das hört sich toll an!

Nur als Hinweis:

Die Questen sind den jeweiligen NPC (Markus der Bereite usw.) zugeordnet. Nicht bestimmten Locations in der Stadt.

Während der Kampagne kommen über s.g. Quest Events weitere Queststapel dazu. Den Platz dafür müsstet Ihr entsprechend mitplanen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: troschan, nimmzwei
Ladezeit der Seite: 0.156 Sekunden